10 Jahre dotdotdot Open Air Kurzfilmfestival // 10 Jahre filmkoop wien

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Zum Geburtstag eine herzliche Einladung zum Flanieren und Staunen an alle: Zu Fuß erkunden wir gemeinsam historische und zeitgenössische Orte des Kinos in unserem Grätzl. Auch wenn es heute keines mehr gibt: Die Josefstadt hatte einst prächtige Lichtspieltheater und Kinos. Wir zeigen euch wo und lassen sie analog (Super8 bzw. 16mm) und digital im Licht zeitgenössischer Filmarbeiten der Mitglieder der filmkoop wien erstrahlen.

TREFFPUNKT
• • • • • • • • • • •
filmkoop wien
8., Wickenburggasse 15/Stiege 3 (Innenhof)

24. August 2019

Get-together & Drinks ab 20:00 Uhr, um 20:30 Uhr brechen wir gemeinsam zum Kinospaziergang auf. Die Veranstaltung dauert bis ca. 22:00 Uhr und führt uns zu Fuß an verschiedene Orte in der Josefstadt.

Teilnahme kostenlos, keine Anmeldung erforderlich.

ERSATZTERMIN
• • • • • • • • • • • • •
Im Fall von Schlechtwetter findet der Kinospaziergang eine Woche später statt: Samstag, 31.8. um 20:30 Uhr. Updates werden rechtzeitig hier im Facebook-Event sowie auf der Website veröffentlicht.

• • •
dotdotdot
10 Jahre Open Air Kurzfilmfestival
31.7. – 30.8.2019
http://dotdotdot.at/

 

FILMPROGRAMM

► CONCRETE GHOSTS • Markus Maicher • AT 2016 • 16mm • 5:42 min
► GARTENGASSE 5 • Alina Tretinjak • AT 2013 • 16mm • 2:15 min
► HASENHÜGEL • Sarah Binder • AT 2016 • Super8 • 3:19 min
► NO GRANDE NAVI • Binta Diallo • AT 2019 • Super8 • 3:28 min
► P.A.H. • Raphael Reichl • AT 2019 • 16mm • ~1 min
► PASETTI • Rosa John • AT 2010 • Super8, 6 min
► SIE SPRACHEN VON EINER BEWEGUNG • Stefanie Weberhofer • AT 2019 • Super8 • 4:36 min
► STRICHPUNKT • Manuel Götz • AT 2019 • 16mm on video • 16 min
► THE ELUSIVE HORIZON • Masha Godovannaya • AT 2013/2014 • 16mm on video • 12 min
► THE WOODS AND THE HILLS • Milena Wuketich • AT 2019 • Super 8 • 3:20 min

Image: Still aus “Concrete Ghosts” Markus Maicher