FILMKOOP WIEN SPÄTSOMMERFEST

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Zum Josefstädter Straßenfest laden wir euch alle und das Grätzl herzlich ein, mit uns den Spätsommer und den analogen Film zu feiern!

Open Doors und Installationen: ab 18:00
Screening: 20:00

 

 

Das Screening des diesjährigen filmkoop-Sommerfests präsentiert Arbeiten von neun Mitgliedern und soll einen skizzenhaften Überblick geben über den Output des unabhängigen Filmlabors. Entstanden und präsentiert in den Filmformaten Super-8, 16mm und 35mm sowie digital, repräsentieren die Werke einen Teil des gegenwärtigen analogen Filmschaffens, und eines avantgardistischen Filmerbes, in Österreich und darüber hinaus.

 

Filmprogramm:

Tryptychon – Guillermo Tellechea (Super 8 / Triple Projection, 3.5 min)

Untitled/Unmastered – Raphael Reichl (Super 8, 3 min)

Invocation – Alina Tretinjak (16 mm, 3 min)

Blätter im Sommer – Markus Maicher (16 mm, 3 min)

Laika. The last Flight – Masha Godovannaya (digital, 4.5 min)

16mm_3 – Binta Diallo (16 mm performance, 11 min)

Sinken – Fabian Martin Anger, Tobias Samuel Resch (Super 8, 6.5 min)

Schau ins Land – Moritz Ellmann (Super 8, 3.5 min)

Wellenbande – Stefanie Weberhofer (35 mm, 12.5 min)

Laufzeit: ca. 60 min.

Filminstallationen laufen vor dem Filmprogramm.

Für Musik, Getränke und Essen wird gesorgt sein. Führungen durch die Räumlichkeiten.
Eintritt: freie spende

 Ort: filmkoop wien
Wickenburggasse 15/3/1b
1080 Wien
 
https://www.facebook.com/events/652874301752984/
 

 unterstützt durch kultur8 förderung josefstadt

Party Performance Screening
Wickenburggasse 15/3/1b, 1080 Wien Map